Ergotherapie mit Kindern und Jugendlichen

Tarife und Verrechnung

Tarife 2018

Ergotherapie 60 Minuten
inkl. Planung und Dokumentation, zzgl. Materialkosten
60 €
Ergotherapie 45 Minuten
inkl. Planung und Dokumentation, zzgl. Materialkosten
52 €
Aufschlag für Hausbesuche 28 €

Verrechnung

Als Ergotherapeutin arbeite ich auf ärztliche Verordnung, das heißt, dass Sie Ergotherapie von einem Facharzt (z.B. Kinderarzt) oder einem Allgemeinmediziner (Hausarzt) verordnen lassen müssen.

Um eine anteilige Rückerstattung der Therapiekosten durch Ihre Krankenkasse zu bekommen, müssen Sie diese Verordnung bei Ihrer Krankenkasse einreichen und bewilligen lassen. Nach Abschluss der verordneten Ergotherapie können Sie die bezahlte Honorarnote bei ihrer Krankenkasse einreichen und erhalten je nach Kassenvertrag einen bestimmten Betrag rückvergütet.

Sie können Ergotherapie auch ohne Bewilligung durch die Krankenkasse als Selbstzahler nach ärztlicher Verordnung in Anspruch nehmen.

Im Rahmen des Tiroler Teilhabegesetzes (THG) kann Ergotherapie als rehabilitative Maßnahme auch bis zu einem Jahr indiziert sein und bewilligt werden.

Ich freue mich über Ihr Interesse und gebe Ihnen bei Unklarheiten/Fragen zur gerne persönlich weitere Auskunft zum Thema Verrechnung, Bewilligung und dem Tiroler Teilhabegesetz.

Zu meinen Kontaktdaten